Green Beach Resort Türkei

Urlaub auf dem System all inclusive, perfekt umgesetzt in der Türkei. Insbesondere die Ferienorte von Bodrum sind in einer führenden Position in der Beliebtheit bei Touristen. Als ich eine preiswerte, aber interessante Option für die Erholung in Betracht zog, mochte ich das Green Beach Resort – ein Hotel, das sich im Vergleich zu nahe gelegenen Resorts abhebt, wenn auch nur wegen seiner enormen Größe.

Der Reiseveranstalter organisierte einen bequemen Transfer vom Flughafen Milas zum Ruheort. Beim Verlassen des Terminals wird der Tourist von mehreren Markenbussen empfangen. Vor dem Einsteigen sitzen die Guides am Schalter im Bus, der die Siedlungsroute entlang fährt. Es ist sehr angenehm, dass der bestellte Transport ausschließlich zum ausgewählten Hotel geht und die Fahrt nur eine Stunde dauert. Fast der gesamte Transfer findet entlang der Küste statt, was besonders in der Morgen- oder Abenddämmerung erfreulich ist. Die Fahrzeit war Ende August (Lufttemperatur + 30 + 35 Grad Celsius), so dass das Vorhandensein einer Klimaanlage im Bus ein klarer Bonus ist. Die Straßen sind serpentinenförmig mit ständigen Auf- und Abstiegen, aber sehr flach, an gefährlichen Stellen eingezäunt (viel besser als vor 5-7 Jahren).

Preise prüfen Wählen Sie eine Pauschalreise zum Hotel

Ort

Das Hotel genießt eine malerische Lage, direkt am Ufer der Ägäis in einer wunderschönen Lagune mit vielen Yachten und Booten. Nachts gibt es einen atemberaubenden Blick auf die benachbarte Halbinsel mit Resorts und Häusern an der Küste, die etwa 400 Meter entfernt ist. Der Abstieg zum Meer ist auf zahlreichen Wegen sowie mit dem Aufzug des Hotels möglich. Das Gebiet ist ziemlich bergig, so dass Sie sich vor der Reise auf ständige Abfahrten und Anstiege vorbereiten sollten. Die Gegend des Green Beach Resort ist so groß, dass Sie nur an einem Tag um alle Ecken kommen können. Das zentrale Gebäude befindet sich auf einem Hügel und kleine dreistöckige Bungalows sind kompakt über das gesamte Gebiet verstreut.

Das Hotel hat zwei Strände: felsig und “sandig” (anstelle von Sand gibt es sehr kleine Kieselsteine). An diesem Ort gibt es keine großen Hotels mehr, sowie dichte Stadtentwicklung, so dass Sie sonnenliegen nicht mit Anwohnern und Gästen anderer Resorts am Strand teilen müssen. Für eine Reise zum örtlichen Ferienort Gündogan können Sie ein Wassertaxi (ziemlich teuer, 15 Lira) oder einen Shuttlebus nutzen, der vom zentralen Tor abfährt und 1 Lira kostet. Wenn Sie zu Fuß gehen möchten, erreichen Sie Gündogan mit einem normalen Schritt in 15-20 Minuten. Es lohnt sich jedoch nur, dies zu tun, wenn Sie in guter körperlicher Verfassung sind (Abfahrten und Aufstiege können 50-200 Meter dauern und bis zu 30 Grad Neigung haben). Übrigens verfügt das Hotel über einen Fitnessraum mit Laufbändern, Heimtrainern und Gewichthebergeräten. Um also zu üben, bevor Sie gehen, haben Sie die Möglichkeit. Die einzige Nuance sind skrupellose und unkultivierte “Athleten”. Oft funktionierten die Simulatoren wegen Pannen einfach nicht.

Das zentrale Gebäude ist ziemlich alt, aber nach dem Wiederaufbau. Es kann der Kategorie 4+ zugeordnet werden. Die Rezeption ist groß, so dass selbst die beiden großen Touristenbusse, die gerade mit Gästen in der Lobby angekommen sind, kein Gefühl von “Gedränge” in einem kleinen Gebäude verursachen. Ich mochte die schnelle und kompetente Arbeit der Mitarbeiter, die fast mit der Geschwindigkeit eines agilen Hucksters Besucher “zerlegen”.

Unmittelbar nach der Ankunft, nach dem Frühstück, werden die Gäste gemäß den gekauften Tourpaketen untergebracht:

  • das Hauptgebäude (hohes mehrstöckiges Gebäude);
  • dreistöckige Häuser.

Ihre Sachen werden helfen, den Portier zu transportieren, was besonders wichtig für einen müden, gut genährten Touristen ist, der nicht an steile Abfahrten und Anstiege gewöhnt ist, wenn er sich in einem abgelegenen Bungalow niederlässt. Unabhängig davon, auch nach zwei Tagen des Lebens, ist es schwierig, den Weg zu Ihrem Zimmer zu finden, auf dem Territorium mit der Fläche eines durchschnittlichen Wohnviertels. Das Personal spricht Englisch, Russisch. Viele Arbeiter aus Kasachstan und anderen zentralasiatischen Ländern.

Räume

Im Allgemeinen, basierend auf persönlichen Erfahrungen und Freunden aus dem Hotel, ist die Anzahl der Zimmer alles andere als neu. Allerdings waren alle Bungalows gut renoviert. Daher “zieht” er frei an den “4 Sternen”. Wenn Sie sich zurückziehen möchten, dann zahlen Sie ein wenig extra vom Reiseveranstalter für ein schönes Zimmer in der Nähe des Pools mit Wasserfall. Die Zimmer dort sind ausgezeichnet und fast unmerklich, dann eine riesige Anzahl von Gästen.

Im Zimmer gibt es einen Standardsatz von “Optionen”:

  • geräumiges Bett mit orthopädischer Matratze (eine oder zwei);
  • Dusche mit WC (Handtücher, Shampoos, Seife, Fön, Toilettenpapier);
  • TV (mit lokalen Kanälen);
  • leerer Kühlschrank;
  • Klimaanlage (ziemlich leistungsstark erwischt);
  • Kleiderschrank für Kleidung (innen gibt es einen Safe), Kommode, Nachttische;
  • Balkon mit schönem Holzboden, zwei Stühlen und einem Couchtisch (es ist sehr cool, abends auf dem Balkon zu sitzen).

Von Urlaubern erfuhr ich, dass die Zimmer im Hauptgebäude auch im Jahr 2017 renoviert wurden. Sie sollten jedoch keine “Super-Wörter” von einem 4 * + Hotel erwarten. Die “Müdigkeit” der Anzahl der Räume ist deutlich sichtbar an den Außenwänden von Gebäuden (vergilbter oder heruntergefallener Putz) und dem Territorium selbst, das bessere Zeiten kannte. Das Hotel liegt an einem Hang, so dass sein gesamtes Territorium mehrstöckig ist. Viele Übergänge, Gassen, Bäume, Sträucher. Das Personal versucht, alles im Auge zu behalten, bemerkte aber ungereinigte Gassen, Wege, Stufen von heruntergefallenen Blättern und Blumen. Im Allgemeinen ist es angenehm, durch das Gebiet zu laufen, besonders abends, wenn überall eine weiche Beleuchtung eingeschaltet ist.

Ernährung

Es gibt viel zu essen und es ist vielfältig. Da sich das Hotel auf den europäischen Touristen konzentriert, gibt es keinen übermäßigen nationalen Geschmack im Essen. Sie können die gesamte Diät in drei Mahlzeiten aufteilen: morgens, mittags, abends. Am Morgen finden Sie eine große Anzahl von Käse- und Wurststücken (für einen Amateur wegen des hohen Gehalts an Sojabohnen), gedünstete Würste, gekochte Eier. Auch immer in einem großen Sortiment an Gemüse (Gurken, Tomaten, Paprika, Salate). Fertigsalate mit Olivenöl oder Saucen. Es gibt immer frisches Gebäck: Brot, Brötchen. Ergänzen Sie sie wird eine Vielzahl von Marmelade, Butter, “Nutella” von heißen Getränken Tee, Kaffee helfen. Nicht weit vom Speisesaal mit Restaurant gibt es einen “Loungebereich” mit Kaffee, Wasserpfeifen und anderen Exoten. Es ist von morgens bis abends verfügbar.

Zum Mittag- und Abendessen erstrahlt die Küche in ihrer ganzen Pracht. Fleischgerichte von mindestens zehn. Hauptsächlich Huhn, Rind, seltener Lamm. Viel türkische Konserven in Form von Pfeffer unterschiedlicher Schärfe, Größe, sowie Oliven, Oliven. Die Hauptgerichte wiederholen die übliche europäische Küche (Kartoffeln, Nudeln, Reis, Müsli, geriebene Suppen). Ich mochte die nationalen Gerichte in Form von Fladenbrot mit Füllung, Brot aus dem Ofen und Lamm auf offenem Feuer. Auf den Buffets in Hülle und Fülle eine Vielzahl von Eintöpfen von Gemüse, Geflügel, Fisch. Tagsüber gibt es auf dem Territorium des Hotels in der Nähe des Hauptpools eine Snackbar: Pommes Frites, Hamburger (Sie sammeln sich), andere Snacks. Süßigkeiten sind lokal in Form von Desserts aus “Grieß”. Früchte: Wassermelone, Melone, Orange in Hülle und Fülle. Seltener Pfirsiche, Pflaumen und Äpfel.

Service ist normal. Das Personal an der Rezeption, Bar, Animateure sprechen Englisch, Russisch. Zimmerservice und Kellner sind schwieriger. Wenn Sie auf einen Mitarbeiter aus Zentralasien stoßen, werden Sie sich verstehen. Die Wachen sind meist Türken, so dass sogar das Niveau der Englischkenntnisse grundlegend ist.

Strände und Schwimmbäder

Es gibt vier Swimmingpools vor Ort. Drei offen: eine zentrale große, eine mittlere mit einem “Wasserfall” und eine mittlere klassische Form mit einem “Jacuzzi” (an einem ruhigen Ort gelegen). Es gibt auch ein Hallenbad, aber es ist nicht beliebt wegen der fehlenden Möglichkeit zum Sonnenbaden. In der Nähe von jedem gibt es viele Sonnenliegen und andere Attribute (Sonnenschirme, Matratzen, Tische). Wenn Sie bis 10 Uhr nicht schlafen, können Sie immer Platz nehmen. Für Kinder gibt es einen separaten Pool mit Animateur. Es gibt auch einen Wasserpark mit zwei Rutschen. Ziemlich extrem, wie für eine Person, die in großen Wasserparks war.

Das Hotel befindet sich in der ersten Reihe, aber das Gelände ist bergig, so dass der Strand groß ist und ein kleines Stück Land bis zu 30 Meter lang mit importiertem “Sand” ist. Der Rest der Küste ist von einem Deck mit Sonnenliegen besetzt, das bis zu 200 Personen ohne Probleme frei aufnehmen kann. Für die Bequemlichkeit der Urlauber ist ein Aufzug ausgestattet, der direkt zum Hauptgebäude führt. Am Ufer und am Strand gibt es Bars mit kostenlosem Bier und Cocktails (Rum-Cola, Wodka-Sprite und dergleichen). Handtücher für Sonnenliegen werden auf spezielle Karten ausgestellt, die Sie beim Check-in in der Lobby erhalten. Sie können sie ändern, aber Sie müssen sie an einem Tag vor dem Mittagessen einnehmen und am nächsten Tag bekommen. Um also nicht ohne Strandtextilien zu bleiben, empfehle ich, für solche “Pausen” ein persönliches Handtuch mit auf die Straße zu nehmen. Es ist auch praktisch, wenn Sie planen, eine Yacht zu fahren, denn außerhalb des Green Beach Resort können Handtücher nicht herausgenommen werden.

Es gibt einen guten Wassertaxi-Service direkt vom Hotel zum Stadtstrand von Gündogan (Restaurants und Cafés, die abends direkt an der Promenade öffnen). Ein solcher Service kostet 15 Lira.

Freizeit

Da ich mich von der Arbeit und dem Alltag ausruhen wollte, schenkte ich der Animation am Hauptpool nicht viel Aufmerksamkeit. Tagsüber gibt es viele Wettbewerbe und Spiele im Wasser. Am Abend Konzerte und Aufführungen unter Beteiligung lokaler Künstler. Die Arbeit mit Kindern ist sehr gut inszeniert (sie haben dort ihre eigene Atmosphäre, die in meiner Kindheit von weißem Neid beneidet werden konnte).

Unter den Touristen gibt es viele Touristen aus Russland, der Ukraine, Weißrussland, den baltischen Ländern, Italien, Großbritannien. Es gibt auch viele Türken, da sie die Ferienorte von Bodrum in Priorität haben.

Sehenswürdigkeiten

Erwähnenswert ist der Rest außerhalb von Green Beach. Ihr Guide bietet “profitable” Touren nach Bodrum, zu verschiedenen “Ruinen”, Märkten an. Es ist jedoch erwähnenswert, dass all dies mindestens 100% teurer sein wird als eine unabhängige Reise. Selbst wenn Sie sich an den Animator wenden, organisiert er für $ 20 pro Person einen schicken Urlaub auf einer Yacht für den ganzen Tag. Eine unabhängige Reise nach Bodrum zum Museum des “Königs Mausolus” (10 Lira), zur Festung St. Peter (15 Lira) kostet mindestens zweimal billiger (im Bereich von 30 Lira pro Person) als eine Tour vom Führer vom Hotel aus. Reisen Sie nach Bodrum für eine Person in zwei Minibussen (einer vom Green Beach Resort zum Busbahnhof Gündogan, der andere vom Busbahnhof ins Zentrum von Bodrum) 10 Lira in beide Richtungen. Wenn Sie planen, für eine Nacht in der Stadt zu bleiben, dann kostet ein Taxi zum Hotel bis zu $ 30 (Sie müssen verhandeln).

Übertragung

Der Transfer zurück zum Flughafen verlief einwandfrei. Die einzige Nuance für Urlauber, überwachen Sie sorgfältig das Gewicht des Gepäcks am Flughafen. Wenn es einen Selbstbehalt gibt, müssen Sie viel extra bezahlen. Bei mir wurde einem Paar sogar ein Zuschlag verweigert (Seltsamkeit von Charterflügen). Schwerere Souvenirs, Süßigkeiten, im Handgepäck (es wird normalerweise nicht auf der Waage überprüft).
In den Abschiedsworten ist es erwähnenswert, dass es für die Flughafenlader besser ist, bewährte Koffer zum “Zerreißen” mitzunehmen. Meiner wurde leider beim Be- und Entladen am Ort der Befestigung des Rades beschädigt. Deshalb sollte ein unverzichtbares Attribut auf der Reise starke Fäden, eine Nadel, Sekundenkleber und viel Frischhaltefolie sein.

Denken Sie daran, dass eine gründliche Vorbereitung auf mögliche unvorhergesehene Situationen jedes Problem eines Touristen schnell lösen wird, ohne die Stimmung des Resorts zu beeinträchtigen.

Preise prüfen Wählen Sie eine Pauschalreise zum Hotel

 

 

Alina Abramova

Seien Sie Reisende, nicht Touristen. Probieren Sie neue Dinge aus, lernen Sie neue Leute kennen und gehen Sie über das hinaus, was direkt vor Ihrer Nase liegt. Dies sind die Schlüssel, um diese erstaunliche Welt, in der wir leben, zu verstehen. c) Andrew Zimmern