Eishotel in Schweden

Ein Hotel aus Schnee und Eis, oder mit anderen Worten, ein Eishotel, ist ein großartiger Ort für Liebhaber von Extremsportarten. Empfehlenswert für alle, die einen angenehmen Aufenthalt in der Wärme und auf einem weichen Sofa satt haben.

Preise prüfen

Lage & Infrastruktur

Eine ungewöhnliche Idee, ein solches Hotel zu bauen, wurde in vielen Ländern der Welt umgesetzt: Norwegen, Finnland,Rumänien, Kanada. Aus kommerzieller Sicht recht erfolgreich – schließlich werden für den Bau keine Materialien benötigt, außer Schnee und Eis. In solchen Hotels gibt es keine Heizung und kein heißes Wasser, und im Allgemeinen gibt es viele Dinge, aber Touristen davon, wie sich herausstellte, nur zunahmen.

Der allererste dieser “heißen” Orte war das Ice Hotel in Schweden, das im Dorf Jukkasjärvi erbaut wurde. Alles begann mit einer Ausstellung von Eisskulpturen im Jahr 1989, die von japanischen Künstlern organisiert wurde. Später äußerten mehrere Touristen den Wunsch, die Nacht in der “Ausstellungshalle” selbst zu verbringen, und wurden so die ersten Besucher des Hotels, die noch nicht stattgefunden hatten.

Räume

Heute besteht das Ice Hotel in Schweden aus etwa 60 Zimmern, die ausschließlich aus Schnee und Eis für den Zeitraum von Dezember bis April gebaut wurden. Alles im Inneren, mit Ausnahme der Betten, ist auch eisig, sogar das Geschirr. In der Halle und in den Räumen gibt es viele Eisskulpturen.

Weiter, vor den Augen der Touristen erscheint eine schöne Halle mit Säulen und Bögen.

In der Bar kann jeder eine Auswahl an Cocktails mit Wodka probieren. Ich denke, dass in einer solchen Situation die berüchtigten “100 Gramm” in keiner Weise schaden werden.

Die Zimmer im Hotel sind sehr unterschiedlich. Es kann entweder ein einfacher Schneeraum oder ein Kunstraum mit eisigen Kunstwerken sein. Es gibt Zimmer im Retro- und Art-Deco-Stil, Standard und Suite. Alle Zimmer verfügen über eine elegante, subtile Beleuchtung, die die Schönheit von Möbeln und Skulpturen betont.

Ausstattung des Hotels

Jedes Jahr Anfang Januar kann jeder die Bildhauer beobachten, die an der Schaffung dieser schönen Struktur arbeiten. Jedes Jahr wird das Eishotel nach den neuesten Modetrends verändert und aktualisiert. Und in der Tat ist sein Design unverschämt stilvoll.

Ein weiteres Problem ist die Erhaltung der Gesundheit bei Touristen, die mehr als ein paar Stunden in einem solchen Unterschlupf verbringen. Die Lufttemperatur im Raum beträgt -5 bis -8 Grad. Cool, wie Sie wissen. Glücklicherweise verfügt das Hotel über eine Morgensauna. Wahrscheinlich bewahrt es gefrorene Touristen vor der endgültigen Vereisung. Warme Schlafsäcke sind ebenfalls vorhanden

Im Allgemeinen kann das Ice Hotel als ein sehr großes Kunstprojekt beschrieben werden, das nicht nur die Aufmerksamkeit von Touristen, sondern auch von Kunstliebhabern auf sich zieht. Ich möchte nur, dass eine solche Schönheit niemals dahinschmilzt.

Preise prüfen

 

 

Alina Abramova

Seien Sie Reisende, nicht Touristen. Probieren Sie neue Dinge aus, lernen Sie neue Leute kennen und gehen Sie über das hinaus, was direkt vor Ihrer Nase liegt. Dies sind die Schlüssel, um diese erstaunliche Welt, in der wir leben, zu verstehen. c) Andrew Zimmern